Textversion | Startseite | Impressum | Kontakt | So finden Sie uns

Musikschule Allegro

Ein herzliches Willkommen auf den Seiten der Musikschule Allegro in Pfalzgrafenweiler

Schulleitung, Sekretariat und das Lehrerkollegium der Musikschule begrüßen Sie
und freuen sich über Ihren Besuch.
Hier finden Sie unser Unterrichtsangebot, unsere Lehrkräfte sowie unsere
Projekte und Veranstaltungen. Unter der Rubrik Service können Sie Formulare
herunterladen und Einblick in die Schul- und Entgeltordnung nehmen.
Sollten Sie noch weitere Fragen haben, stehen wir Ihnen gerne persönlich
oder auch telefonisch zur Verfügung.

Ihre Musikschule Allegro

Die Violine

Die Violine, auch Geige genannt, ist das kleinste Instrument in der Familie der Streichinstrumente. Ihre vier Saiten (g – d1 – a1 – e2) werden mit einem Bogen gestrichen. In der Tradition der klassischen europäischen Musik spielt die Violine eine wichtige Rolle – viele große Komponisten haben ihr bedeutende Teile ihres Schaffens gewidmet. Violinen werden von Geigenbauern hergestellt.

Die weltweit berühmtesten Geigenbauer stammen aus Italien. Die Geigen von dort sind wegen ihres wunderschönen Klangs sehr beliebt und nicht selten ein Vermögen Wert. Der Geigenbogen ist mit Pferdeschweifhaar bespannt. Bis zu 250 Haare benötigt man für einen Bogen. Man kann die Saiten aber auch mit den Finger zupfen um einen Ton zu erzeugen. Diese Technik heißt Pizzicato.

Die Geige ist ein vielseitiges Instrument. Man hört sie im Orchester, mit Klavierbegleitung oder auch solistisch. Sie kann im Sitzen oder Stehen gespielt werden.

Die reguläre 4/4-Geige ist für Kinder ab 9 oder 10 Jahren zu bewältigen. Für den frühen Beginn des Geigenspiels mit kleinen Händen und kurzen Armen gibt es kleinere Instrumente. Die kleinste Größe (1/16) ist für die ganz kleinen Spieler konstruiert - so können Kinder schon im Alter von 3 Jahren mit dem Violinspiel beginnen.

An der Musikschule Allegro wird Geige als Einzel- und Gruppenunterricht angeboten. Auch schon für Anfänger ist das Mitspielen im Streicherensemble möglich.

Die Gitarre...



... war bereits vor 5000 Jahren in Gebrauch und hat bis heute nichts an ihrer Beliebtheit eingebüßt.

Die Gitarre ist ein Zupfinstrument, sie hat 6 unterschiedlich hoch klingende Saiten. Die restlichen Töne werden dadurch erzeugt, dass man mit der linken Hand die Saite auf dem Hals niederdrückt. Dadurch verkürzt sich die entsprechende Saite und klingt höher. Die Anschlagshand, bei Rechtshändern ist es die rechte, ist die „führende“ Hand. Sie gibt oftmals Rhythmus und Geschwindigkeit vor und produziert die Töne durch Anschlagen der Saiten.

Die bekannteste und einfachste Form der Gitarre ist die Konzertgitarre, auch als Spanische Gitarre bekannt, sie wird vor allem für Klassische Musik, aber auch für Flamenco und Liedbegleitung genutzt. Gewiss ist die Vielseitigkeit der Gitarre ein Grund dafür, dass sie und ihre Vorläufer schon seit Jahrtausenden die Menschen als Ausdrucksmittel ihrer Gefühle und Stimmungen begleitet.

Die Gitarre ist in allen Musikrichtungen und -stilen vertreten: vom Gitarren-Duo bis zum Gitarren-Orchester, von der Kammermusik – zusammen mit Blas- und Streichinstrumenten – bis zur Rock-, Pop- und Jazzband fasziniert die Gitarre mit ihrer unerschöpflichen und einzigartigen Klangwelt die Spieler und das Publikum gleichermaßen.

Die Gitarre gibt es in verschiedenen Größen, so ist es möglich, schon sehr früh, ab dem 5. Lebensjahr mit dem Unterricht zu beginnen.

Musikschule Allegro - seit 30 Jahren

Die Musikschule Allegro besteht nun seit 30 Jahren in Pfalzgrafenweiler. Rund 300 Kinder, Jugendliche und Erwachsene nehmen jährlich an Gruppen- und Einzelunterrichten sowie an verschiedenen Ensemble- und Orchesterangeboten unserer Musikschule teil. Wir realisieren schulübergreifende Kooperationen und unterstützen die musikalische Grundausbildung auch in Zusammenarbeit mit Kindergärten und Grundschulen.

Wir sind fest überzeugt, dass musikalische Bildung positiv zur ganzheitlichen Persönlichkeits-entwicklung beiträgt. Deshalb ist es uns ein Anliegen, allen Interessenten unabhängig von Alter, Geschlecht und Nationalität eine musikalische Ausbildung anzubieten. Mit familienfreundlichen Preisen und Möglichkeiten zur Gebührenermäßigung sorgen wir dafür, dass unsere Angebote für möglichst viele Menschen zugänglich sind.

Unsere Angebote reichen vom Musikgarten, für Kinder ab 6 Monaten in Begleitung einer Bezugsperson, über die Musikalische Früherziehung bis hin zur Musikalischen Grundausbildung in der 1. Klasse. Ab der 3. Klasse bieten wir in Kooperation mit dem Posaunenchor, dem Musikverein und der Grundschule Pfalzgrafenweiler nun schon im 2. Jahr eine Bläserklasse an. Zahlreiche Kooperationsangebote für Streich-, Tasten – Zupf- und Blasinstrumente runden das reichhaltige Angebot ab.

Die Musikschule Allegro hat ein umfangreiches Angebot an Instrumentalunterricht: Blockflöte, Melodica, Querflöte, Klarinette, Saxophon, Trompete, Horn, Euphonium, Bariton, Posaune, Tuba, Schlagzeug, Violine, Violoncello, Viola, Kontrabass, Gitarre, E-Bass, Klavier, Keyboard, Orgel und Akkordeon.

Geeignete kleine Instrumente erleichtern den frühen Unterrichtsbeginn, so können Kinder bereits im Alter ab 5 Jahren mit dem Einzel- bzw. Kleingruppenunterricht beginnen. Aber auch für Erwachsene ist es nie zu spät, ein Musikinstrument zu erlernen. Gerne beraten wir Sie und vereinbaren eine kostenlose Schnupperstunde.

Wir freuen uns auf Sie und Ihre Kinder!

Ihre
Musikschule Allegro

  Musikschule "Allegro", Burgstraße 39, 72285 Pfalzgrafenweiler, Tel.:07445/851826