Startseite | Impressum | Kontakt | So finden Sie uns

Historisches

Von Anfang an bis Heute

Im Jahr 1987 wurde auf Initiative von Steffen Römmler die Musikschule Pfalzgrafenweiler gegründet. Es hat zwar vorher Musikunterricht in Pfalzgrafenweiler stattgefunden, dieser war aber begrenzt auf die Instrumente Blockflöte und Klavier. Mit der Gründung der Musikschule startete zum ersten Mal ein breitgefächertes Angebot einer schulischen Einrichtung mit den notwendigen Fächern wie Musikalische Früherziehung, Streicher-, Gitarre- und Bläserunterricht.

Die Mitgliedschaft im Verband deutscher Musikschulen wurde angestrebt und beantragt und nach anfänglichen Strukturproblemen dann auch bewilligt. Die Verantwortung für die Musikschule liegt beim Trägerverein e.V. Im Jahr 1993 erfolgte ein genereller Wechsel in der Vorstandschaft und Schulleitung. Klaus Wirth wurde als 1. Vorsitzender gewählt, und Alfred Marte übernahm die Schulleitung. Im Jahr 2002 übernahm Peter Ulbrich das Amt des 1. Vorsitzenden. Schnell hat sich die Schülerzahl gut entwickelt. Im Jahr 2004 besuchten 350 Schüler die Musikschule, die neben Pfalzgrafenweiler auch von Schopfloch, Wörnersberg und Dornstetten getragen wurde.
Leider zog sich die Gemeinde Dornstetten aus der Förderung der Musikschularbeit zurück, was sich schnell auf die Entwicklung der Schülerzahlen auswirkte.

Der Unterrichtsbetrieb ist inzwischen auf die Gemeinden Pfalzgrafenweiler und Schopfloch verteilt. In der Gemeinde Schopfloch wird in der Grundschule und in den Ortsteilen Ober- und Unteriflingen unterrichtet. Im Jahr 2006 verbesserte sich die Unterrichtssituation in Pfalzgrafenweiler wesentlich, nachdem die Musikschule eigene Räumlichkeiten in der Burgstraße 39 neben der Festhalle bekam.
Nun hat sich wieder die Schülerzahl positiv entwickelt. Mit neuen Angeboten im Elementarbereich im Jahr 2011 ist die Schülerzahl auf ca. 280 Schüler angestiegen. Im Jahr 2012 verbesserte sich die Situation der Musikschulverwaltung, als Claudia Dornburg, zuständig für das Standesamt in Pfalzgrafenweiler, die Verwaltung der Musikschule übernahm.

2010 wurde Matthias Beno Nachfolger von Alfred Marte.
Zwischen Dezember 2012 und August 2014 leitete Rúnar Emilsson die Musikschule.
Ab September 2014 übernahm Regina Emilsson-Soergel die Leitung der Schule.

Eine enge Kooperation besteht mit dem Musikverein und dem Akkordeon-Spielring. So wird der Nachwuchs dieser Vereine in der Musikschule ausgebildet.


Unsere Schulleiter seit 1993

  Musikschule "Allegro", Burgstraße 39, 72285 Pfalzgrafenweiler, Tel.:07445/851826